Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Umfrage: Elektronischer Personalausweis wird kaum genutzt

08.06.15 Nur fünf Prozent nutzen den elektronischen Personalausweis im Internet tatsächlich.

 (Bild: Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik)
Bild: Der Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik
Nur wenige Deutsche konnten sich bislang dazu durchringen, den neuen elektronischen Personalausweis zu nutzen: Obwohl jeder Dritte Deutsche (34 Prozent) inzwischen ein entsprechendes Dokument besitzt, haben sich nur fünf Prozent von ihnen in den vergangenen Monaten damit auch eine online identifiziert, ergab eine repräsentative Umfrage der Zeitung "Welt am Sonntag zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ".

Der elektronische Personalausweis wurde Ende 2010 eingeführt und sollte mit einer elektronischen Identitäts- und Signierfunktion Rechtsgeschäfte im Internet sicherer machen. Bislang mangelt es jedoch immer noch an sinnvollen Anwendungen dafür.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.06.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?