Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen
Fünf Paradigmen-Wechsel für den E-Commerce im Jahr 2010
Bild: pixelio.de; Manfred-Schütze
Wir haben uns an Wachstum gewöhnt. Der Onlineumsatz wächst, der Werbemarkt wächst, die Zielgruppe wächst. "Online führt" ist der Titel des diesjährigen Versandhandelskongresses zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Seit es das Internet gibt, haben wir stets versucht, die Mechanismen der realen Welt in das neue Medium zu übertragen. Wir haben Informationsprozesse übertragen, Transaktions- und Kaufprozesse sowie die Prinzipien der Werbung. Wir fühlen uns inzwischen sicher in dieser neuen Welt der digitalen Kommunikation.
Doch der Schein trügt. Ganz still und heimlich haben sich durch das Internet die Regeln geändert. Zuerst waren es nur Buzzwords. Web 2.0. Social Media. Blogs. Twitter. Erst Jahre später entdecken einzelne Unternehmen die betriebswirtschaftliche Bedeutung dieser Trends. Doch was bleibt?

Geblendet durch das immense organische Wachstum des Internets haben viele Online-Retailer ein paar relevante Details übersehen. Web 2.0 war keine Mode - denn es wird nicht irgendwann vorübergehen. Neuromarketing ist kein Buzzword - sondern ein neu erkanntes Grundprinzip des menschlichen Fühlens und Handelns. Kundenorientierung ist keine Managementphilosophie - es ist inzwischen ein überlebenswichtiger Wettbewerbsfaktor.
Viele traditionelle und erfahrene Versandhändler fühlen sich mittlerweile unsicher. Einige haben eine beinahe ein Jahrhundert andauernde erfolgreiche Unternehmensgeschichte hinter sich und sehen eine Bedrohung in der Macht der Kunden. Sie sehen schier unlösbare Herausforderungen auf sich zukommen, die die neuen und unbegre

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?