Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Affiliate-Betrug: Versteckte Add-ons sollen Publisher um hunderttausende Euros geprellt haben

  (Bild: Geralt / Pixabay.com)
Bild: Geralt / Pixabay.com
16.02.18 Das Computermagazin c't zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser berichtet von einem massiven Betrugsfall im Affiliate-Marketing: In Programmen versteckte Add-Ons hätten dafür gesorgt, dass Käufe in Onlineshops nicht den Vermittlern gutgeschrieben wurden. Stattdessen seien die Provisionen an eine der Wonderize Gmbh zugehörigen Gutscheinplattform gegangen. Die Add-Ons sollen als Malware in anderen Programmen auf die Rechner von Nutzern gelangt seien, Die Add-ons wurden aktiv, wenn im Browser ein Webshop aufgerufen wurde, bei dem Wonderize zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser entweder direkt oder über ein Affiliate-Netzwerk als Partner registriert ist. C't schätzt die abgegriffenen Provisionen auf mehrere hunderttausend Euro. Ein angefragtes Statement der Firma zu den Vorwürfen sei ausgeblieben.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.02.18:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?