Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Einstellungswelle: Softonic will Umsatz steigern

04.02.11 Das Download- und Verkaufsportal Softonic zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will bis zum Jahresende seinen weltweiten Mitarbeiterstamm deutlich ausbauen: Von aktuell 220 Mitarbeitern auf dann 330.

 (Bild: Softonic)
Bild: Softonic
Die Umsätze sollen nach hauseigenen Prognosen 2011 um 40 Prozent, die Gewinne um 110 Prozent steigen. Die 1997 in Barcelona gegründete Firma machte 2009 rund 21 Millionen Euro Umsatz, die Zahlen für 2010 liegen noch nicht vor. Das Unternehmensziel sei, sich in den kommenden Jahren als Download-Plattform für B2B- und B2C-Software mit hohem Bekanntheitsgrad zu etablieren. "Wir möchten auf den Desktop des Nutzers - mit einem ähnlichen Stellenwert für den Nutzer, wie beispielsweise der App-Store", sagt Alexander Schwarz 'Alexander Schwarz' in Expertenprofilen nachschlagen , Vize-Präsident Business Development.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Alexander Schwarz
Firmen und Sites: softonic.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.02.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?