Wie lässt sich der Unterhaltungsfaktor von Plattformen, wie Instagram, Spotify Netflix & Co im E-Commerce abbilden? Erfahren Sie, wie Sie mit 1:1-Personalisierung digitale und unterhaltsame Einkaufserlebnisse schaffen und dadurch die Kundenbindung nachhaltig stärken.
Hier kostenlos zuhören
Um im diesem digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein, ist es Zeit die besten Tools und Teams zu evaluieren. Erfahren Sie, welche Komponenten Sie in Ihrem Tech-Stack benötigen, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und das Wachstum zu steigern.
Hier teilnehmen

Social-Media-Zukunft: Facebook kauft Oculus

26.03.2014 Für rund 2,3 Milliarden Dollar kauft Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser den 3D-Brillen-Hersteller Oculus zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Dessen Brille Rift erzeugt eine virtuelle, dreidimensionale Welt mittels zweier Bildschirme, die jedem Auge eine leicht andere Perspektive zeigen und auch Kopfbewegungen mit nachvollziehen, berichtet Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Facebook hat dabei offenbar nicht einmal Gaming im Kopf, sondern stellt sich mit der Akquisition für die Endgeräte-Zukunft auf. Oculus habe das Potenzial, "sozialstes Netzwerk aller Zeiten" zu werden, sagte Facebook-Boss Mark Zuckerberg'Mark Zuckerberg' in Expertenprofilen nachschlagen - und denkt dabei an Felder wie Kommunikation, Interfaces und Entertainment.

(AutorIn: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?