Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Food.de steigt mit frischem Kapital in den deutschen Onlinehandel ein

11.01.13 Food.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , der Online-Supermarkt rund um die Leipziger Unternehmer Christian Fickert 'Christian Fickert' in Expertenprofilen nachschlagen und Karsten Schaal 'Karsten Schaal' in Expertenprofilen nachschlagen hat erfolgreich die Seed-Runde im hohen sechsstelligen Bereich abgeschlossen.

Hauptgeldgeber sind der von der IBB Beteiligungsgesellschaft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gemanagte VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und der Leipziger Investor Olini Verwaltungsgesellschaft. Darüber hinaus sind die Businessangel Lemonade Invest zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Venture Elements und Spandau Ventures zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bei Food.de engagiert. Mit der Finanzierungsrunde wurde der Hauptsitz des Unternehmens nach Berlin verlegt. Das gesammelte Kapital investiert der Online-Supermarkt in den deutschlandweiten Ausbau des eigenen Angebots und will damit neue Arbeitsplätze schaffen.

Im Gegensatz zu anderen Online-Supermärkten beschäftigt Food.de eigene Fahrer, die den gesamten Wocheneinkauf noch am selben Tag in sechs Zeitfenstern an die Haustür des Kunden liefern. Bislang werden mit Berlin und Leipzig zwei deutsche Großstädte beliefert. In Kürze soll das Angebot auf das Ruhrgebiet und auf ganz Deutschland ausgedehnt werden.

(Autor: Heinke Shanti Rauscher )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.01.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?