In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie umgehen einen Überblick über das gesamte System im Unternehmen erhalten und tickende Software-Zeitbomben in der Architektur identifizieren.
Jetzt kostenlos anmelden
2020 wurde untersucht, wie Verbraucher ihr Einkaufsverhalten in der Covid-Ära anpassen, welche Einkaufsgewohnheiten beibehalten wurden und wie sie Produkte suchen und shoppen. Der Vortrag zeigt, welche Trends Sie nicht ignorieren sollten.
Jetzt kostenlos anmelden

E-Learning-Branche trotzt der Krise

 (Bild: Microsoft)
Bild: Microsoft
09.11.2009 Die Ergebnisse des zweiten E-Learning-Wirtschaftsrankings des Essener MMB-Instituts zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser liegen vor: Die E-Learning-Branche trotzt der Krise , kommentiertDr. Lutz P. Michel Dr. Lutz P. Michel auf Xing nachschlagen , Initiator des Rankings und Geschäftsführer des MMB-Instituts für Medien- und Kompetenzforschung in Essen und Berlin. In Zahlen bedeutet das eine Steigerung des Gesamtumsatzvolumens im Jahr 2008 um 17 Prozent auf 237 Millionen Euro. 2007 waren es noch 202 Millionen Euro Umsatz. Die Zahlen basieren auf einer Erhebung, an der 44 der rund 250 deutschen E-Learning-Unternehmen teilgenommen haben. Das umsatzstärkste Unternehmen war demnach 2008 die imc information multimedia communication AG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , gefolgt von der digital publishing AG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Bassier, Bergmann & Kindler zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser auf dem dritten Platz des Rankings.

(AutorIn: Frederik Birghan )

Marktzahlen zu diesem Artikel:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?