Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
iBusiness Executive Summary enthält monatlich die Zusammenfassungen unserer Trendanalysen und Zukunftsforschung. Während des Lockdowns können Sie sie hier
kostenlos und ohne Registrierung digital lesen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Möbel-Commerce: Kiveda will 2014 in die Gewinnzone

04.10.2013 Online-Küchenhändler Kiveda zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , seit Dezember 2012 am Markt, will bereits 2014 profitabel arbeiten. Aktuell verkaufen man bereits mehrere hundert Küchen pro Monat, erklärt CEO Michael Börnicke 'Michael Börnicke' in Expertenprofilen nachschlagen im Interview mit One to One zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Aktuell verkaufe Kiveda noch deutlich mehr als die Hälfte der Küchen über einen Außendienst. Online müsse sich als Kanal für den Küchenkauf erst einmal etablieren - "das wird sicherlich ein bis zwei Jahre dauern.", wird Börnicke zitiert.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Michael Börnicke
Firmen und Sites: kiveda.de onetoone.de
Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.10.2013:
Premium-Inhalt Reality Check LBS: Was nötig ist, um die Schatzkiste zu plündern (04.10.2013)
Premium-Inhalt Ein echter Mehrwert (04.10.2013)
Google kauft Startup Flutter (04.10.2013)
Paid Content Modelle: Zuwachs um 30 Prozent bei deutschen Zeitungen (04.10.2013)
2,9 Millionen Kunden-Daten von Adobe gestohlen (04.10.2013)
Börsengang soll Twitter eine Milliarde Dollar einbringen (04.10.2013)
Bilanzausblick: Samsung fährt Rekordgewinn ein (04.10.2013)
Fast jeder fünfte Webzugriff erfolgt via Handy und Tablet (04.10.2013)
Download-Markt: Umsatz mit E-Books steigt um 70 Prozent (04.10.2013)
GEZ-Reform: ARD, ZDF & Co nehmen 80 Millionen Euro mehr ein (04.10.2013)
Shareconomy: Jeder zweite Autofahrer interessiert sich für Car-Sharing (04.10.2013)
IBM übernimmt Mobile-Messaging-Spezialisten (04.10.2013)
Samsungs Mobile-Chef verlässt überraschend das Unternehmen (04.10.2013)
Möbel-Commerce: Kiveda will 2014 in die Gewinnzone (04.10.2013)
Social Journalism-Barometer 2013: Kanada auf Platz 1; Deutschland fällt ab (04.10.2013)
EU-Studie: Neun Milliarden Euro mehr BIP durch höheren Frauen-Anteil im digitalen Sektor (04.10.2013)
Frankreich erlässt Gesetz zum Schutz von Buchläden, Amazon protestiert (04.10.2013)
iBusiness Poster "Onlinetourismus-Markt 2013" im Shop erhältlich (04.10.2013)
Anteil der E-Books am Buchumsatz legt kräftig zu (04.10.2013)
Werbung erscheint bald auch im Instagram-Feed (04.10.2013)
United Internet übernimmt Sedo (04.10.2013)
Wettbewerb prämiert die besten Ideen für nachhaltige Apps (04.10.2013)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?