Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Verbändestreit um Online-Werbung beigelegt

14.12.98 - Als Ergebnis eines Round-Table-Gespraeches bekräftigten die Verbandsfunktionäre die Notwendigkeit, die bisherigen IVW-geprüften Online-Währungen "Visits" und "PageImpressions" um eine zusätzliche Leistungsgröße zu ergänzen, die den Kontakt mit dem einzelnen Werbemittel (Banner) abbildet. Mit Blick auf den international gebräuchlichen Begriff und die erforderliche Kompatibilitaet zu den PageImpressions einigten sich BDZV, DMMV, VDZ, VPRT und GWA auf den Terminus "AdImpressions".

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.12.98:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?