Selbst Marktplatz werden - Von Douglas, Home24, Conrad Electronic lernen Zum Webinar anmelden
Wie der Sprung zum eigenen Marktplatz gelingt und welche Schritte Sie für den Launch berücksichtigen müssen, zeigt Ihnen Michael Sahlender, Strategic Accounts Director, MIRAKLanhand von Best Practices.
Zum Webinar anmelden
Expert Talk: "Mit der Girocard mehr Online-Umsatz machen" Video-Podcast ansehen
Die Girocard ist Deutschlands meistgenutzte Bezahlkarte - nur im Onlinehandel spielt sie keine Rolle. Computop-Chef Ralf Gladis erklärt im iBusiness Expert Talk, wie Sie das ändern können und so mehr Umsatz machen.
Video-Podcast ansehen

Umsatz- und Beschäftigungsboom in der Informationsindustrie

15.07.1999 - (iBusiness) Umsatz hui, Beschäftigung pfui bei den Großen, nur die Kleinen schaffen Arbeitsplätze. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des BVB Bundesverband Informations- und Kommunikations-Systeme zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , der in einer Erhebnung die Beschäftigungsentwicklung der Informationstechnologie- und Telekommunikations-Branche untersucht hat. Die Umsätze der 150 größten I+K-Unternehmen in Deutschland hatten sich 1998 gegenüber dem Vorjahr um 13,3 Prozent erhöht, zwischen 1997 und 1996 um 14,1 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten hingegen stieg nur um knapp 2 Prozent.
Die Erhebung unter den 150 größten Informationstechnologie- und Telekommunikationsunternehmen in Deutschland zeigt, daß die Großunternehmen letztes Jahr 509.000 Beschäftigte hatten und somit mehr als die Hälfte der insgesamt über 900.000 I+K-Arbeitsplätze stellten. Im Vergleich zum Vorjahr ( 1997 ) haben die 150 größten Unternehmen die Zahl der Beschäftigten nur um knapp 2 Prozent erhöht. Von 1996 auf 1997 lag dieser Beschäftigungsanstieg noch bei 3,4 Prozent. In den 150 größten I+K Unternehmen lag 1998 der Umsatz pro Mitarbeiter bei 503.000 DM. 1997 waren dies noch 452.000 und 1996 411.000 D

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.