Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von DMARC und BIMI mit vergleichsweise geringem Aufwand einen Mehrwert erzielen und gleichzeitig die Grundlage für die Email der Zukunft mit interaktiven Elementen legen können.
Zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2019'
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Studie bestätigt Suchtrisiko für Surfer

25.08.1999 - (iBusiness) In der bisher umfangreichsten Studie über übermäßige Online-Nutzung hat Psychotherapeut David Greenfield das Suchtrisiko des Internets bestätigt bekommen. Betroffen sind nach seinen Erkenntnissen 5,7 Prozent aller Internet-Nutzer. Die von
Greenfield gemeinsam mit dem Fernsehnachrichtenprogramm ABC News vorgenommene Untersuchung stützt sich auf 17.251 eingegangene Antworten zu einem Fragebogen auf den Web-Seiten von ABC News zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.08.1999:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?