Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier voten und gewinnen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars

Arcor bietet "echte Flatrate" an

07.12.1999 - (iBusiness) Als erste Festnetztelefongesellschaft bietet
Mannesmann Arcor eine Flatrate in Kombination mit dem
ISDN-Komplettanschluß an. Mit Arcor können Kunden ab dem 1. Januar
2000 zu einem Monatspreis von 149 Mark ohne zeitliche Begrenzung im
Internet surfen. Die Einrichtung des Flatrate-Tarifs ist für die
Kunden kostenlos. Auch alle sonst üblichen Surf-Kosten wie Telefon-
und Online-Gebühren, Grund- sowie Verbindungspreise sind mit dem
Monatsbetrag abgegolten.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Arcor bietet 04.02.2000
ES ist sowieso immer viel zu teuer hier in Deutschland zu surfen. Diese Konzernen saugen die Energie aus dem heutigen deutschen Internetsumwelt. Mit diese hohe Zugangstarife wird Deutschland lang warten was "Wired" meint wirklich zu erfahren und geniessen.
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.12.1999:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?