Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Kundendaten haben einen enormen Einfluss auf die Personalisierungsmöglichkeiten, die Sie Ihren Kunden bieten können - und damit auch auf die Customer Experience. Erfahren Sie u.a., warum First Party-Daten der Schlüssel zu optimaler Kundenkommunikation sind.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Der Vortrag gibt einen Überblick über alle aktuellen Contactcenter-Toptrends und zeigt besonders im Hinblick auf künstliche Intelligenz, was uns in den nächsten Jahren hier noch erwartet.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

SAP und Telekom sind EMail-Sieger

28.01.2000 - (iBusiness) SAP hat nicht nur die beste Website aller börsennotierten Unternehmen, sie realiert auch mit am schnellsten auf Kundenanfragen per E-Mail. Das ist das Ergebnis eines Testes. Den hatte Online Today durchgeführt und die EMail-Hotlines von 20 im DAX notierten Unternehmen angeschrieben.

Das wichtigste Ergebnis: Mehr als die Hälfte der Firmen wurde mit
"sehr gut" oder "gut" bewertet. Testsieger sind die SAP AG und die
Telekom, die beide "sehr gut" abschnitten. Herausragend: SAP
beantwortete die E-Mail-Anfrage bereits nach drei Minuten mit einer
Zwischennachricht.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
kein Bild hochgeladen Von: Christoph Schneider, Design & Computer SAP und Telekom sind EMail-Sieger 28.01.2000
Hallo!

Es scheint ja normal zu sein, daß vor allem Supportanfragen - durch extra-riesen-mega-große Buttons hilfbereit gekennzeichnet - selten sinnvoll beantwortet werden. Versuchen Sie beispielsweise mal LogiTech. Drei Anfragen zu einem Problem: Erstens nur eine Antwort - immerhin nach 2 Wochen! Zweitens nur eine unsinnige Lösung, die eindeutig darauf schließen läßt, daß das Problem nicht mal erkannt wurde.

Ich will hier keinen Kommentar zwecks Abreagieren "vom Leder lassen" - denn in diesem Punkt habe ich zumindest bei deutsche Firmen durchaus gute Erfahrungen gemacht.

In diesem Sinne, ein schönes Wochenende.
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle. Ihr Kommentar:
Artikel weiterempfehlen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?