Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
Wie durch Predictive Analytics und Maschine Learning Wahrscheinlichkeiten für Käufe aufgrund verschiedener Einflussfaktoren simuliert werden, sowie Absätze vorhergesagt und entsprechende Maßnahmen zur Optimierung aufgezeigt werden.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

Studie: Milliardenpotenzial E-Mailwerbung

16.03.00 - (iBusiness) E-Mails sind nach Meinung von
E-Commerce-Marketing-Spezialisten das geeignete Instrument, um
Kundendaten zu erfassen und den Verkauf zu steigern. Die Folge: Es werden
immer mehr E-Mails verschickt. Das Marktforschungsinstituts Forrester
Research prognostiziert in einer neuen Studie über E-Mail-Marketing sogar,
dass im Jahr 2004 rund 200 Milliarden E-Mails für Marketingzwecke verschickt
würden. Um diese gewaltige Zahl der E-Mails effektiv zu bewältigen, rechnen
die Analysten damit, dass ein Großteil der Unternehmen das E-Mail-Marketing
outsourcen wird.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.03.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?