Erfahrene Praktiker liefern Ihnen zahlreiche strategische und operative Tipps für Marketing, Commerce und Vertrieb im Business-to-Business-Geschäft.
Zur Virtuellen Konferenz 'Erfolgreich verkaufen im B2B-Commerce'
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Facebook: Das neue Google?
Bild: ms

Facebook: Das neue Google?

Nicht jeder kann Facebook sein. Aber immer mehr eifern der Mutter aller Social Networks nach. Weil ihnen auch gar nicht anderes übrig bleibt.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Neofonie

Das Berliner Unternehmen Neofonie ist führender Fullservice-Dienstleister für digitale Lösungen, von der Beratung und Konzeption über Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb. 180 Mitarbeiter von Neofonie und dem Tochterunternehmen Neofonie Mobile entwickeln individuelle Lösungen für Kunden wie Wort & Bild Verlag, AUDI, LEICA, mobile.de und SUPER RTL. Neofonie wurde 1998 im Zuge der Entwicklung der ersten deutschen Suchmaschine "Fireball" gegründet. (www.neofonie.de)

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Thomas Dorloff Zu: Facebook: Das neue Google? 31.07.09
Meine Frage wäre nur: Was haben Google und Facebook gemeinsam? Facebook ist Netzwerk, Google Suchmaschine. Es ist schön, dass man aus den VZs twittern kann, aber was hilft mir das, wenn ich konrekt etwas zu einem Thema recherchieren will?
kein Bild hochgeladen Von: Christina Rose, HighText Verlag OHG Zu: Facebook: Das neue Google? 05.08.09
Das war wohl missverständlich formuliert: Der Vergleich Facebook-Google bezog sich auf die Marktdominanz in einem speziellen Segment und nicht darauf, dass Facebook künftig Suchmaschine wird.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.07.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?