Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

E-Government: Fast die Hälfte der Deutschen sehen zu wenig Fortschritte

11.12.17 Aus Sicht der Bevölkerung erfolgt die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung zu langsam. Nur 42 Prozent der Deutschen stufen den Entwicklungsstand einer digitalen öffentlichen Verwaltung als fortschrittlich ein, neun Prozentpunkte weniger als 2016. Eine überwältigende Mehrheit von 84 Prozent wünschen sich von Bund, Ländern und Kommunen mehr Tatendrang.

 (Bild: Argep)
Bild: Argep
In anderen Ländern nehmen deutlich mehr Bürger ihre Verwaltung als digital fortgeschritten wahr. In Deutschland sind die Bürger ungeduldiger und kritischer, was den digitalen Fortschritt bei Bund, Ländern und Kommunen angeht. Nur etwas mehr als jeder zweite Bundesbürger (56 Prozent) nimmt wahr, dass Verwaltungen ihnen heute tatsächlich mehr Onlinedienste anbieten, als noch vor einigen Jahren. In den anderen untersuchten Ländern Frankreich, Großbritannien und Norwegen sind es dagegen jeweils mehr als 80 Prozent. In Norwegen sind zudem 75 Prozent der Bürger der Ansicht, dass die digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung ausreichend vorankommt, in Frankreich sind es 66 Prozent, in Großbritannien 64 Prozent.Dagegen sind in Deutschland nur 42 Prozent derselben Meinung, wie das Ergebnis des "Digital Government Barometer 2017" von Ipsos zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser im Auftrag von Sopra Steria ausweist.

(Autor: Susanne Steiger )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.12.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?