Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Next 2013: Von Brillen, Bewerbern und Barack-Obama-Helfern

29.04.2013 Das Motto der diesjährigen Next zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser lautete "Here be Dragons" und sollte Antworten geben auf die rasant wachsende technologische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Prominente Protagonisten waren unter anderem: Peer Steinbrück'Peer Steinbrück' in Expertenprofilen nachschlagen , Robert Scoble'Robert Scoble' in Expertenprofilen nachschlagen und Obama-CTO Harper Reed'Harper Reed' in Expertenprofilen nachschlagen .

Scoble als Google-Glass-Botschafter machte die Brille schmackhaft, die unseren Alltag künftig genauso begleiten werde, wie heute das Smartphone, und eine Vernetzung ermögliche, wie sie bisher noch nicht da war. Seine Prognose: Der Preis werde sich in zwei Jahren auf 200 Euro einpendeln.

Seine Visitenkarte gab auch SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ab und machte klar, wie er "die vierte industrielle Revolution anführen" möchte. Dabei machte er sich stark für Gründer und Start-ups.

Hacker und CTO Harper Reed machte in Berlin deutlich, wie er mit seinen Skills, Open-Source-Software, Social Media und Crowdsourcing Barack Obama unterstützt hat, Präsident der USA zu werden, schreibt Andreas Lenz'Andreas Lenz' in Expertenprofilen nachschlagen auf tn3 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Und es gab eine wichtige Erkenntnis: Die Konferenz-App machte jedes Print-Programm überflüssig. Schnelle Orientierung, Markierungs-, Kalender- und Netzwerkfunktionen sollen übersichtlich und sinnvoll umgesetzt worden sein. "Man erhält Hintergründe zu den Tracks, Talks und Sprechern und kann sich schnell via App, Twitter oder Linkedin mit Sprechern oder Teilnehmern vernetzen", äußert sich Christoph Salzig'Christoph Salzig' in Expertenprofilen nachschlagen von Primus Inter Pares in seiner Next-Revue zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen begeistert.

(Autor: Markus Howest )

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.04.2013:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?