Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Gericht verurteilt Napster

13.02.01 - (iBusiness) Ein Berufungsgericht in San Francisco hat entschieden, dass der Internet-Tauschring Napster den Austausch von urheberrechtlich geschütztem Material einstellen muss. Damit bestätigte das Gericht am Montag im Wesentlichen ein Urteil vom Juli 2000, das auf Antrag der Musikindustrie erging, später auf Antrag von Napster aber wieder aufgehoben wurde Napster hatte stets darauf verwiesen, ein solches Urteil bedeute die Schließung des Unternehmens.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.02.01:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?