Wie der Maschinenraum Ihres Datenmanagements für wirklich besseres Marketing, E-Commerce oder Big Data aussehen sollte, damit es nicht bei der Vision bleibt, sondern Transformation wirklich gelingt.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Marktzahlen

Weltweiter PC-Absatz von 2006 bis 2015 (in Millionen Geräten)

Weltweiter PC-Absatz von 2006 bis 2015 (in Millionen Geräten)

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

288,7 Millionen PCs wurden weltweit im vergangenen Jahr laut Gartner abgesetzt, das entspricht einem Rückgang von 8.3 Prozent gegenüber 2014. Damit schrumpft der Markt bereits das vierte Jahr in Folge. Von der negativen Entwicklung sind alle Weltregionen betroffen. Eine Erklärung für den anhalten Abwärtstrend ist die Konkurrenz durch Smartphones und Tablets. Die Analysten von Gartner schreiben außerdem, dass Währungseffekte die Verkäufe negativ beeinflusst hätten. Schließlich soll auch Microsofts kostenloses Upgrade auf Windows 10 einen negativen Effekt auf den Markt gehabt haben. In der Folge seien weniger neue Computer angeschafft worden.

Quelle und Datum

18.01.16 – Statista

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

PC-Markt fällt auf Acht-Jahres-Tief (19.01.16)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?