Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Marktzahlen

Verkaufmodelle deutscher Verlage für EPapers und EMags

Verkaufmodelle deutscher Verlage für EPapers und EMags

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Die Mehrheit der befragten Verlage in Deutschland plant im Jahr 2010 die Verkaufsmodelle Abonnement (3,5 Prozent) und Flatrate (3,3 Prozent) für ihre EPaper und EMag Publikation.

Quelle und Datum

29.10.10 – Mücke Sturm

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Premium-Inhalt Studie: E-Books - Warum deutsche Verlage zögern (29.10.10)

Verknüpfte Charts

Umsatzverteilung in deutschen Verlagen in fünf Jahren

Premium-Inhalt Umsatzverteilung in deutschen Verlagen in fünf Jahren
( 29.10.10, Quelle: Mücke Sturm )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?