Erfahren Sie, wie Sie Online-Experimente strukturiert nutzen, um daten-basierte Entscheidungen treffen zu können. Lernen Sie außerdem das Risiko der Ungewissheit zu minimieren und die Customer Experience zu verbessern.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Marktzahlen

Preisunterschied zwischen E-Mag und Print-Magazinen in Deutschland 2010

Preisunterschied zwischen E-Mag und Print-Magazinen in Deutschland 2010

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Der durchschnittliche Preis für Print-Abos liegt in der Gruppe der Objekte mit günstigerem E-Mag-Abopreisen deutlich über dem Durchschnitt aller abonnierbaren Objekte. Sprich: Gerade für hochpreisige Objekte werden die E-Abos günstiger angeboten. Der Preisunterschied Print zu E-Mag beträgt im Durchschnitt deutliche 30,40 ¤, ein Abschlag von fast einem Drittel.

Quelle und Datum

17.09.10 – Kirchner + Robrecht GmbH

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Keine Treffer

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?