Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Marktzahlen

B2B-Umsätze mit Virtual, Augmented und Mixed Reality in Deutschland (Mio. ¤)

B2B-Umsätze mit Virtual, Augmented und Mixed Reality in Deutschland (Mio. ¤)

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Die geplanten Ausgaben der Unternehmen in Deutschland für Virtual- und Mixed-Reality-Lösungen werden in den nächsten vier Jahren fast an die Milliardengrenze stoßen. Dabei liegt der Schwerpunkt - anders als im B2C-Segment - weniger auf der Hardware als vor allem auf der Entwicklung neuer, unternehmensspezifischer Anwendungen einschließlich der erforderlichen Schnittstellen zur Unternehmens-IT. Doch auch im Hardware-Bereich werden die Umsätze auf immerhin etwa 88 Millionen Euro steigen.

Quelle und Datum

Quelle: http://www2.deloitte.com/de/de/pages/technology-media-and-telecommunications/articles/head-mounted-displays-in-deutschen-unternehmen.html
31.05.16 – Deloitte, Fraunhofer FIT, Bitkom

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

So wichtig wird Virtual und Mixed Reality im B2B (31.05.16)

Verknüpfte Charts

B2B-Anwendungsfelder und ihre passenden VR-/AR-Brillentypen

Premium-Inhalt B2B-Anwendungsfelder und ihre passenden VR-/AR-Brillentypen
( 31.05.16, Quelle: Deloitte, Fraunhofer FIT, Bitkom )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?