Location Intelligence Daten helfen Unternehmen, das digitale Erlebnis der Nutzer einmalig zu gestalten und Kunden langfristig zu binden. Hier erfahren Sie, wie Location Intelligence auch Ihnen in Zukunft helfen wird.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Marktzahlen

Intelliad "E-Commerce Branchenindex Q3/2016"

Intelliad

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Vergleicht man die Handelssegmente untereinander, dann gibt es drei Branchen, die im E-Commerce bereits besonders stark vom Smartphone-Traffic profitieren: Spitzenreiter sind Verkäufer von Sportbekleidung (54 Prozent Mobile-Traffic), gefolgt von der Kosmetik- und Möbelbranche (jeweils 48 Prozent). Die Deutschen surfen aber nicht nur immer mehr mobil, sondern kaufen auch vermehrt: Mehr als jeder dritte Kosmetikartikel (36 Prozent) wird mobil geordert. Online-Möbelhändler (34 Prozent) und Mode-Generalisten (31 Prozent) folgen knapp dahinter.

Quelle und Datum

Quelle: http://www.intelliad.de/e-commerce-analyse-2/
22.11.16 – Intelliad

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Möbel-Commerce: Jedes dritte Möbelstück wird mobil gekauft (23.11.16)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?