Wie der Maschinenraum Ihres Datenmanagements für wirklich besseres Marketing, E-Commerce oder Big Data aussehen sollte, damit es nicht bei der Vision bleibt, sondern Transformation wirklich gelingt.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Marktzahlen

Entwickung der Smartphonepreise nach Betriebssystem 2012-2013

Entwickung der Smartphonepreise nach Betriebssystem 2012-2013

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Apple bleibt aktuellen IDC-Zahlen zufolge weiter ein reiner Premium-Anbieter. Im Vergleich zum vergangen Jahr ist der weltweite Durchschnittspreis des iPhones zwar auf 635 US-Dollar gesunken, aber Smartphones mit iOS-Betriebssystem bleiben trotzdem die mit Abstand teuersten Geräte auf dem Markt. Dagegen kostet ein BlackBerry kostet den Verbaucher vergleichsweise schlanke 386 US-Dollar, ein Windows Phone belastet das Konto im Schnitt mit 287 US-Dollar. Geräte mit Android-Betriebssystem sind mit 286 US-Dollar am billigsten.

Quelle und Datum

Quelle: http://de.statista.com/themen/581/smartphones/infografik/1638/durchschnittlicher-verkaufspreis-von-smartphones-nach-betriebsystem/
19.11.13 – Statista/IDC

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

iPhone wird billiger, bleibt aber Premium (19.11.13)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?