Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Falls Sie auf einen Headlessansatz umschwenken möchten, zeigt Ihnen das Webinar produktneutral auf, welche Optionen Sie haben und erklärt, auf welche wichtigen Eckpunkte Sie dabei achten sollten.
Zum Programm des Webinars
Marktzahlen

Die wichtigsten zukünftigen Handlungsfelder der Onlinehändler beim Versand

 Die wichtigsten zukünftigen Handlungsfelder der Onlinehändler beim Versand

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Der Versand von ECommerce-Paketen funktioniert auf die letzte Meile oftmals nur schleppend. Noch immer kommen viel zu viele Pakete nicht beim ersten Zustellversuch direkt beim Kunden an. Das könnte sich in Zukunft ändern, denn die deutschen Onlinehändler nehmen sich dem Problem immer mehr an: So geben 29 Prozent der befragten Onlinehändler für die EHI-Studie "Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2015" an, alternative Zustellmöglichkeiten anzustreben. Auch konkrete Lieferfenster wollen die Händler anbieten. Die Vermeidung von kostspieligen Retouren steht für viele Händler weit oben auf der Agenda.

Quelle und Datum

Quelle: https://www.ehi.org/de/studien/versand-und-retourenmanagement-im-e-commerce-2015/
27.10.15 – EHI

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

ECommerce-Logistik: Crosschannel-Services nehmen zu (27.10.15)

Verknüpfte Charts

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?