Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Gastbeiträge auf iBusiness

Die 30 besten Erklärvideo Beispiele

von Sommer&Co - Die Filme...Macher.

Die Hintergründe und die Botschaften von Dienstleistungen, Produkte oder von ganzen Unternehmen lassen sich oft nicht so einfach und verständlich auf den Punkt bringen wie gewünscht. Aus diesem Grund wird immer häufiger ein Erklärvideo herangezogen, das anhand von einer übersichtlichen Videoproduktion den Inhalt vereinfacht darstellt und Klarheit über die präsentierte Dienstleistung liefert. Das Ziel ist den potenziellen Kunden einen informativen Einblick zu geben, der das Interesse weckt die Dienstleistung selbst in Anspruch zu nehmen. Es ist dabei zu beachten, dass die Botschaft, die den Zuschauer effektiv erreichen soll deutlich wiedergeben ist.

 (Bild: Bild-Rechte bitte eintragen)
Bild: Bild-Rechte bitte eintragen

Damit das Erklärvideo beim Kunden einen positiven Eindruck hinterlässt, sollte es nicht nur lehrreich sein sondern auch eine gewisse Unterhaltung bieten. Vor allem bei komplizierten, eher trockenen Themengebieten, wie beispielsweise Finanzen oder Jura, darf der Unterhaltungswert des Videos auf keinen Fall vernachlässigt werden. Der potenzielle Kunde sollte Spaß beim Anschauen haben und das gelingt dem Dienstleister mit einem kreativen, fesselnden und verständlichen Video. Ganz besonders auf auf der Social-Media-Plattform Youtube finden sich bereits zahlreiche Erklärfilme oder How-to-Videos, die für Lernzwecke genutzt werden. Ein gut gemachtes Erklärvideo ist kurz gehalten und vereint gekonnt den informativen und unterhaltenden Aspekt. Durch diese Kombination wird das Video erfolgreich bei den Zuschauern ankommen und die gewünschte Wirkung erzielen. Es gibt viele Möglichkeiten professionelle Erklärvideos zu produzieren und ein paar werden nun anhand von Beispielen aufgezeigt.


Die besten Erklärvideos - eine Inspirationsquelle


Hier können Sie den gesamten Bericht zu den 30 besten Erklärvideo Beispiele lesen.

Erklärlfime sind meist animiert, wie bei dem Video von ?Personal Finance Management With Mint?. Das Video präsentiert im einfachen und klaren Stil eine App, die Nutzer dabei unterstützt besonders leicht einen Überblick über seine Finanzen zu behalten. Die Darstellungen und Einblicke in die App sind sehr schlicht und unkompliziert gehalten, genau so wie der Kunde das Produkt auch wahrnehmen soll. Auf aufwendigere Animationen wird hier bewusst verzichtet, da sonst das Bild der einfachen Bedienbarkeit der App gestört wird.
https://www.youtube.com/watch?v=rK6WLHNYjwM


Der Erklärfilm ?Notarize? beweist, dass ein trockenes Thema erfolgreich mit Witz dargestellt werden kann. Die Variante des realgedrehten Films ist aufwendiger und kostet auch mehr, da ein größeres Team und verschiedene Drehorte erforderlich sind. Der Vorteil zur animierten Methode liegt in dem Fall in der eindrucksvollen Wirkung des Videos. Der Schauspieler bringt dem Zuschauer das Thema Notar-Dienstleistungen auf eine humorvolle Art näher, indem er direkt zum Publikum spricht und auch von Requisiten Gebrauch macht. Die sehr amüsant dargestellte Botschaft des Videos ist, dass es durch das beworbene Produkt möglich ist , bequem von zu Hause aus alle notariellen Angelegenheiten beurkunden zu lassen.
https://www.youtube.com/watch?v=5GeR8XTWR3M


Das Erklärvideo ?Ackerhelden? ist ein Beispiel für eine Produktion, die verschiedene Stile miteinander kombiniert. Zum einen Teil ist es realgedreht und zusätzlich werden 3D Animation und Whiteboard Elemente hinzugezogen. Das Konzept der Dienstleistung, für bestimmte Zeit seinen eigenen Acker zu mieten und selbständig zu bewirtschaften, wird auf spielerische Weise erklärt. Der Bezug zu der Herkunft des Essens soll gefördert werden und auch junge Menschen können mit der Nutzung der Dienstleistung einen nachhaltigen, gesunden Lebensstil für sich entdecken.
https://www.youtube.com/watch?v=MoyCTFYRqrc


Sommer&Co - die Erklärvideo Agentur

Die Filmproduktion Sommer&Co, gegründet von Dr. Damian Sarnes und Dr. Stefan Sommer ist seit 2002 in NRW am Markt aktiv und verfolgt das Ziel, Videos erfolgreich für das Marketing von Unternehmen einzusetzen. Mit einem höchst kompetenten Team, vielseitigen Equipment mit eigenen Filmstudio und jahrelanger Erfahrung, verwirklichen sie eindrucksvolle Filmprojekte für alle Branchen. Die Agentur aus Köln bietet auch unterschiedliche Arten der Videoproduktionen für Ihr Erklärvideo an. Vom Flad-Design, 2D oder 3D Animationen, bis hin zur realgedrehten Produktion ergeben sich viele Umsetzungsmöglichkeiten, um ein einzigartiges Projekt zu realisieren. Falls ein Erklärvideo nicht die richtige Videoart ist, dann schauen Sie sich unsere weitere Arten von Videoproduktionen an. Sommer&Co bietet ein Full Service an, von der Ideenentwicklung über eine unterstützende Beratungsfunktion, bis zum fertigen Video, damit alle Vorstellungen des Kunden erfüllt werden. Rufen Sie uns an - 0221 - 165 37 300. Unsere Video-Experten beraten Sie gerne.

Dieser Beitrag wurde herausgegeben von


Verantwortlich für den Inhalt dieses Beitrags ist ausschließlich das herausgebende Unternehmen.

Weitere Gastbeiträge dieses Unternehmens

Die 25 besten Imagefilm Beispiele

Gerade Markenhersteller greifen gerne auf Imagefilme zurück, um Ihre Botschaft emotional in Szene setzen zu lassen. Marken ziehen ihre Wirkungskraft oft gerade daraus, dass starke Gefühle mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Ein Unternehmensvideo, das zeigt, was hinter der Marke steckt, was das mit ihr verbundene Ziel ist oder wie Menschen im zugehörigen Video arbeiten, hilft vor allem Kunden und Bewerbern, sich ein klareres Bild von der Marke zu verschaffen ? und es mit den eigenen Erwartungen an ein Unternehmen abzugleichen. Aber auch Geschäftspartner können Zielgruppe eines Firmenvideos sein ? im Grunde also alle Menschen, die mit dem Unternehmen und der Marke in Kontakt kommen. Weiterlesen

Die 23 besten Werbefilm Beispiele

Die meisten Unternehmen nutzen heutzutage Videos zum Werbezweck. Ob Werbefilme erfolgreich beim Zuschauer ankommen wird von vielen Faktoren beeinflusst. Die Grundregel von einem wirkungsvollen Werbespot ist, dass die Story optimal auf Unternehmen und Produkt angepasst sein muss. Die Botschaft von einem Werbefilm muss verständlich dargestellt sein und schnell auf den Punkt gebracht werden. Die wichtigste Aufgabe ist den Zuschauer mit der Verwendung von interessanten Elementen zu fesseln und so die Aufmerksamkeit vollkommen auf den Inhalt des Werbespots zu lenken. Wie effektiv ein Werbespot ankommt kann anhand der sogenannten Aufrufrate erfasst werden. Im Durchschnitt erreicht ein Werbespot eine Aufrufrate von 15%. Die Werbespots von Sommer&Co erreichen regelmäßig sogar deutlich über 50%. Weiterlesen

 zurück  0  weiter