Nur mit dem richtigen Content verkaufen Sie Ihre Produkte erfolgreich in Onlineshops, auf Marktplätzen und auf Vergleichsportalen.
Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden
Wie sich Marken gegen Facebook, Google und Amazon positionieren und mit Customer Communities ihre Kundenbeziehungen stärken.

Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden

Der deutsche EBook-Markt: EBook-Reader zwingen Publisher zum Strategiewechsel

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wie Reader den EBook-Markt pushen

25.09.08 Mit einem herkömmlichen Buch haben die Lesegeräte nicht viel gemeinsam. Sie sind leichter und daher mitnahmetauglicher und besser verstaubar. Zudem sind sie kaum größer und schwerer als ein Taschenbuch und bieten nützliche Funktionen wie eine Volltextsuche an.

von Susan Rönisch

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks