Nur mit dem richtigen Content verkaufen Sie Ihre Produkte erfolgreich in Onlineshops, auf Marktplätzen und auf Vergleichsportalen.
Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden
Wie sich Marken gegen Facebook, Google und Amazon positionieren und mit Customer Communities ihre Kundenbeziehungen stärken.

Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden

Erlebnisshopping: Wenn Bauch und Auge einkaufen

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Erlebnisshopping: Wenn Bauch und Auge einkaufen

22.09.09 Wann der Onlineeinkauf zum Erlebnisshopping wird, hängt von der Zielgruppe und dem Produkt ab. Einigkeit herrscht aber zumindest in einem Punkt: Erlebnisshopping funktioniert vor allem über Bewegtbilder und wird sich auch in den kommenden Jahren abseits der Liveshopping- und Rabattschlacht-Portale abspielen.

von Christina Rose

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks