Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

iBusiness Executive Summary

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Das war 2003: MHP

20.01.03 Mit dem europäischen Standard für das digitale interaktive Fernsehen MHP zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (Multimedia Home Platform) hatten die deutschen Sendeanstalten (ARD, ZDF, RTL, die KirchGruppe und die Landesmedienanstalten) schon im September 2001 die technisch offene Basis für das interaktive Fernsehen geschaffen. Bis zur tatsächlichen Markteinführung ging dann noch mal über ein Jahr ins Land. Von einer Marktdurchdringung allerdings ist das interaktive Fernsehen aber auch Ende 2003 noch weit entfernt.

von Sven Noherr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks