Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 08/2015

21.04.15 In dieser Ausgabe des Trendletters 'iBusiness Executive Summary' analysieren wir die Entwicklungen des Internetagenturrankings, sagen wie Agenturen mit Innovationen, dem Geschäftsfeld Digital Workplace und der Digitaler Transformation künftig Geld verdienen können. Außerdem entzaubern wir Beacom-Mythen, klopfen selbstfahrende Autos an und zeigen, warum man mit E-Commerce in Deutschland kein Geld mehr verdienen kann.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
So stellt sich BMW das Zukunftsbild der intelligenten Vernetzung im Auto vor
Bild: BMW

Produkt-Watch: AR-Brille fürs Auto

Damit Autofahrer nicht mehr den Überblick verlieren, hat BMW jetzt eine Sehhilfe für den Mini entwickelt: Eine Datenbrille, mit der man zum Beispiel durch die A-Säule hindurchschauen kann. Dazu projiziert die Brille den verdeckten Bereich über ein Kamerabild ins Blickfeld und sorgt so für digitale Transparenz.
Weiterlesen
Dank biegbaren Displays könnten Smartwatch und Smartphone in Zukunft verschmelzen
Bild: patentlymobile.com

Produkt-Watch: Smartphone am Handgelenk

Apple Watch hin oder her - ein Ersatz für aktuelle Smartphones sind die aktuell am Markt erhältlichen Smartwatches noch längst nicht.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag

Internetagentur-Ranking 2015: Branche wächst ungebrochen

Das aktuelle Internetagentur-Ranking zeigt: das Branchenwachstum hält an. Vor allem die Honorarumsätze der Branchendickschiffe und der Top-50-Agenturen legen kräftig zu. Dennoch haben die Interaktiven ein generelles Problem.
Weiterlesen
Jammern ist die Sprache der Kaufleute - für Deutschlands Online-Kaufleute ist es die Muttersprache.
Bild: Karl-Henning Seemann (Foto: Carolus Ludovicus) unter Creative Commons Lizenz by
Bild: Karl-Henning Seemann (Foto: Carolus Ludovicus)

Warum man in Deutschland mit E-Commerce kein Geld mehr verdienen kann

Deutsche Onlinehändler verdienen nichts. Oder zumindest deutlich weniger als ihre Kollegen in den Ladengeschäften. Das Wachstum in hohe Umsatzregionen wiederum ist teuer und löst das Problem auch nicht. Zwei Gründe, warum ein Großteil der deutschen Onlineshops sterben wird. Und ein Ausweg aus dem ECommerce-Dilemma.
Weiterlesen
Mercedes-Benz zeigte auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 mit dem automatisierten Future Truck 2025, wie Fernverkehrs-Lkw von morgen aussehen könnten.
Bild: Mercedes-Benz

Autonomes Fahren: Welche Branchen am Automarkt der Zukunft gewinnen

Voll automatisiertes Fahren ist eines der zurzeit am meisten gehypten Themen. Nicht nur BMW und Mercedes, sondern vor allem auch Google und Apple treiben das Thema medial voran. Zu Recht. Denn auch wenn die Hürden bis zum selbstfahrenden Straßenfahrzeug noch hoch sind, hat die Technik enormes disruptives Potenzial. Sie wird nicht nur die Automobilindustrie, sondern auch zahlreiche andere Branchen umkrempeln. Wer die Gewinner und Verlierer sind und wie die Mobilität von morgen aussieht, zeigt die iBusiness-Analyse.
Weiterlesen
Bild: HighText Verlag / Microsoft

Agentur-Stimmungshoch: Die digitale Transformation kommt wie gerufen

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft sorgt diesen Frühling für ein Stimmungshoch bei Agenturen und Dienstleistern. Die Auftragsbücher haben sich innerhalb weniger Monate gefüllt. Getrieben wird das hervorragende Wirtschaftsklima lediglich von einem einzigen Geschäftsfeld.
Weiterlesen
Leuchttürme sind keine Neon-Reklame: Viele iBeacon-Projekte, die ganz auf Marketing setzen, entzaubern sich in der Praxis selbst.
Bild: Holgi / pixabay.com

Realitycheck: Sechs Beacon-Mythen entzaubert

Mit iBeacon-Technik versprach Apple nicht weniger, als unsere Gesellschaft mit Location Based Services digital umzukrempeln. iBusiness hat inzwischen vorliegende Projektberichte ausgewertet und analysiert, wie zukunftsträchtig die neue mobile Technik ist.
Weiterlesen
Digitalisierung: Digitale Transformation bedeutet nicht weniger als ein Wandel für die gesamte Wirtschaft.
Bild: pixelio.de; Manfred-Schütze

Wer das Geschäft mit der digitalen Transformation in Deutschland macht

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft ist ein lohnenswertes Geschäftsfeld. Doch immer mehr Akteure drängen auf den Markt und wollen ein Stück abhaben vom Milliardengeschäft der digitalen Transformation, wie eine iBusiness-Studie zeigt. Für Interaktivagenturen wird das Geschäft härter.
Weiterlesen
Das Thema 'Digital Workplace' ist eng mit digitaler Transformation verknüpft - und eignet sich daher als direktes Nachfolgeprojekt.
Bild: StartupStockPhotos / pixabay.com

Nachfolge-Geschäftsfeld 'Digital Workplace': Wie Agenturen profitieren

Das Lieblingsthema von Beratern und Agenturen lautet derzeit "Digitale Transformation". Aber schon jetzt zeichnet sich mit "Digital Workplace" ein Folgethema ab. iBusiness analysiert, für wen sich dieses Geschäftsfeld wirklich lohnt - und wer die Auftraggeber sind.
Weiterlesen
Bild: WikiImages/Pixabay

Sieben Innovations-Booster für die Agentur der Zukunft

Die Innovationsdynamik in der Internetbranche wird immer höher. Wer bei dem Tempo noch mithalten will, muss sich ständig neues Spezialwissen aneignen - und den Kunden regelmäßig mit kreativen und gleichzeitig sinnvollen Ideen überzeugen. Wie Agentur-Geschäftsführer diese Herausforderung auch in Zukunft meistern können, zeigen sieben Innovations-Booster.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks