Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

iBusiness Executive Summary

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

E-Weihnachten 2001: Wie Web-Weihnachtsmänner Umsatz machen wollen

21.12.01

Die deutschen Online-Shops sind schon mitten drin im Weihnachtsstress. Strategische Fehler können sie sich in den letzten Wochen des Jahres nicht erlauben, werden doch jetzt in der Regel über 50 Prozent des gesamten Jahresumsatzes gemacht. Daran mag es liegen, dass die Web-Händler nur wenig individuelle Tricks auf Lager haben, um die Umsätze nach oben zu schrauben. Im Großen und Ganzen setzen die Internet-Stores auf die guten alten Kaufmannstugenden. Und die heißen: richtiges Sortiment, richtige Preise, richtige Präsentation, richtiges Marketing und richtige Logistik. Für ECommerce-Dienstleister eine ideale Gelegenheit, den Online-Shops beim Feintuning ein wenig unter die Arme zu greifen.

von Lars Noherr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks