Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Mit Design Thinking können Unternehmen erfolgreich die eigene Digitalstrategie formen und Kunden helfen, Lösungen für die Herausforderungen des Geschäftes zu finden. Erfahren Sie, wie man Design Think trotz Widerständen im Unternehmen etabliert - und worauf Entscheider achten müssen.
Zum Programm des Webinars
iBusiness Social Media
Beträge 21 bis 30 von 341
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Panorama
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Facebook, Advertising, Trump: Wen der Cambridge-Analytica-Skandal zerstörtweiter...

(23.03.2018) Wäre Onlinewerbung die Erde, Cambridge Analytica wäre ein Komet. Erstmals begreift die Menschheit: Die Gefahr kommt nicht von Datenlecks. Sie ist Teil der AGB und wir machen mit. Vier Szenarien zum Daten-Armageddon.

iBusiness Executive Summary 03/2018 ist onlineweiter...

(21.02.2018) In der aktuellen Ausgabe unseres Trendsletters iBusiness Executive Summary liefern wir Trends und Hintergrundinformationen für Agenturgeschäftsführer - von der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle bis hin zu den Akquisetrends. Außerdem stellen wir zwei exklusive Studien vor, liefern Omnichannel-Usecases und zeigen (Weiter)

Jetzt teilnehmen am Internet-Agenturranking 2018weiter...

(20.02.2018) Jetzt startet die Erhebung zum Internetagentur-Ranking 2018 : Bis zum 22. März 2018 können alle Fullservice-Internetagenturen ihre Umsätze für das Ranking melden.

iBusiness Executive Summary 02/2018 ist onlineweiter...

(20.02.2018) In der aktuellen Ausgabe unseres Trendsletters iBusiness Executive Summary analysieren wir in ausführlichen Vergleichstests die besten EMail-Marketing-Tools und die besten Shopsysteme, ranken die Digitalkongresse 2018, zeigen die Webdesign-Trends für 2018, analysieren Alexa für Markeing und Werbung und stellen den Internet-Nachfolger Quantum Internet vor. Außerdem lesen Sie aktuelle Studien zu (Weiter)

SportScheck-Insights bei der Virtuellen Konferenz 'Tools für Onlineshops 2018'weiter...

(18.01.2018) Insgesamt neun Sprecher liefern jetzt bei der 17. virtuellen Entscheiderkonferenz von iBusiness: 'Software, Services und Tools für erfolgreichere Onlineshops 2018' komprimiert Tipps, Tricks und Tools, mit denen Shopbetreiber 2018 Ihren Umsatz steigern und ihren Gewinn erhöhen können. Neu zum Programm dazu gekommen ist ein Vortrag über die Hintergründe der Usability-Optimierung beim Multichannel-Händler SportScheck.

Das sind die Software, Services und Tools für Onlineshops 2018weiter...

(10.01.2018) Wo müssen Onlineshops 2018 investieren? Welche Tools erleichtern Shopbetreibern im härter werdenden Wettbewerb das Geschäft wirklich? Wie mache ich erfolgreicheres Shop-SEO, Personalisierung, Marktplatz- und Omnichannel-Marketing? Wie finde ich die passende Software? Was ist der richtige Dienstleister für mich? Welche Investitionen muss ich wirklich tätigen, was ist eher zweitrangig?

Das waren die beliebtesten iBusiness-Analysen 2017weiter...

(05.01.2018) Diese iBusiness-Analysen haben im Jahr 2017 die meisten interessiert:

Social Media: Kartellamt attestiert Facebook den Missbrauch seiner Vormachtweiter...

(20.12.2017) Laut Bundeskartellamt missbraucht das soziale Netzwerk Facebook seine Vormachtsstellung, indem es eigene Nutzerdaten mit denen von Drittseiten zusammenführt. Das sind zum einen hauseigene Dienste wie Whatsapp oder Instagram , zum anderen externe Internetseiten. Dem Nutzer bleibe wegen der hohen Verbreitung keine wirkliche Alternative auf ein anderes Netzwerk. Diese Mitteilung an Facebook ist ein Zwischenschritt im Missbrauchsverfahren. An dessen Ende kann die Einstellung des Verfahrens stehen - aber auch Sanktionen gegen Facebook wie ein Verbot der Datenzusammenführung.

Das werden die Trends 2018 in E-Commerce und Onlinemarketingweiter...

(05.12.2017) Das Jahr 2018 wird spannend: Neue Technologien, neue Services erobern den Markt, Geschäftsmodelle müssen sich ändern. Die iBusiness-Zukunftskonferenz am Donnerstag zeigt, was im kommenden Jahr auf die digitale Agenda kommt.

Jahresplaner 2018: Der analoge Softwarepatchweiter...

(17.11.2017) Uns ist bei der Produktion unseres Jahresplaners leider bei einem der 103 Veranstaltungstermine ein Fehler unterlaufen. Deswegen müssen wir einen analogen Softwarepatch hiterherschieben. Also: Datei runterladen, ausdrucken, über den falschen Termin kleben: Fertig.