Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
4. DISRUPTING PROCUREMENT 2021! ( 20.04.2021 bis 21.04.2021  )
Art der Veranstaltung: Kongress
Ort: online
Datum: 20.04.2021 bis 21.04.2021
Veranstalter: BME e.V.
Teilnahmeoptionen: Online Live Teilnahme
Zielgruppe: Fachexperten
URL: www.bme.de/disrupting Relation Browser
E-Mail: anmeldung@bme.de
Telefon: +49 6196 5828-200
Telefax: +49 6196 5828-299
Eintritt/Gebühr: 495,- ¤
Voranmeldung erwünscht: ja
4. DISRUPTING PROCUREMENT 2021!

4. DISRUPTING PROCUREMENT 2021!

Selten wurden Gesellschaft und Wirtschaft die Tragweite von Disruption und Volatilität so offenkundig vor Augen geführt wie kurz nach dem Ausbruch der Pandemie. Die Welt hat sich schlagartig verändert. Während Cash und Profitabilität in den Fokus rücken, werden alle Funktionen und deren Mehrwert innerhalb des Unternehmens hinterfragt. Damit steht auch der Einkauf auf dem Prüfstand.

So herausfordernd die aktuelle Zeit ist, können Einkaufsorganisationen die Krise gleichzeitig für ihre strukturelle Weiterentwicklung nutzen. Gerade jetzt besteht die Chance, mit innovativen Konzepten über den Tellerrand hinaus zu schauen, zu wachsen und anzugreifen. Dafür benötigt der Einkauf flexible Mitarbeiter mit einem agilen Mindset und eine Organisationsstruktur, die schnelle Anpassungen zulässt.
Im Fokus der digitalen Konferenz 2021 stehen u.a. diese Themen:
• In Geschäftsmodellen denken: Was hat das mit dem Einkauf zu tun?
• Vorträge und Erfahrungsaustausch rund um die digitale Strategie in Einkauf
und Supply Chain – denn RPA, KI, Blockchain & Co. sind kein Selbstzweck
• Organisationsstruktur, Mindset und Skills – wie sieht der Einkauf in der Zukunft aus?
• Die Rolle der CPOs im Weg durch die Krise und die Welt nach Corona

ZIELGRUPPE: Führungskräfte und Fachexperten aus den Bereichen Einkauf, Supply Chain Management, Logistik, Produktion und Unternehmensstrategie produzierender sowie nicht produzierender Unternehmen, die gerade beginnen, sich mit den neuen Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten zu beschäftigen oder bereits Use-Cases haben und den Austausch suchen.
Gleichzeitig laufende Veranstaltungen: