Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Retouren: Mittel gegen den finanziellen Aderlass
Bild: Henning Hraban Ramm/pixelio.de

Retouren: Mittel gegen den finanziellen Aderlass

Bis zu 40 Prozent aller im Web bestellten Waren landen wieder im Onlineshop. Vor allem im Bereich Bekleidung klagen Shopbetreiber über oft ruinöse Remissionsquoten. Dabei sind es immer dieselben Gründe, weswegen Kunden die Waren zurückschicken. Und oft kann man sich als Onlineshop dagegen schützen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Thomas Brodowski Zu: Retouren: Mittel gegen den finanziellen Aderlaß 16.03.11
wenn man sich über hohe Retourenquoten ärgert, ärgert man sich auch über seine Kunden. Das Thema Retouren wird in Deutschland immer noch als Renditekiller deklariert. In jder Retoure steckt für uns Onliner die Chance eines Direktkontaktes und statt seine Prozesse, wie jenseits des großen Teiches vorgelebt dies bezüglich zu optimieren greift man hierzulande auf veralterte B2B Verfahren zurück. Jedes Retourenverhinderungsprogramm ist gleichzeitig ein zum scheitern verurteiltest Umerziehungsprogramm an seinem eigenen Kunden. And by the way: Multiplizieren sie die proklamierten "Retourenquoten nach Warengruppen" in diesem Artikel mal zwei, dann sind sie in etwa in der Realität angekommen. Beste Grüße, Thomas Brodowski
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.03.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?