Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Marktzahlen

Deutschlandkarte - lokale Verteilung des Onlinepotenzials von Lebensmitteln

Deutschlandkarte - lokale Verteilung des Onlinepotenzials von Lebensmitteln

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Während die Verteilung der gesamten Einzel­handelskaufkraft (d.h. stationär und Online) in diesem Segment sehr ausgeglichen ist, zeigen sich bei den Onlinepotenzialen für Lebensmittel deutlichere räumliche Unterschiede. Der Onlinekauf von Lebensmitteln ist bislang noch nicht weit verbreitet. Trotzdem gibt es Regionen, die deutlich herausstechen: In Großstädten wie München, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg und Berlin sowie ihrem Umland ist das Onlinepotenzial für Lebensmittel deutlich überdurchschnittlich. Das hat anbieter- und nachfrageseitige Gründe.

Quelle und Datum

Quelle: http://www.gfk.com/de/loesungen/geomarketing/
05.10.16 – GfK

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Lebensmittelhandel: Analysten prophezeien Amazon Fresh einen schweren Start (27.03.17)

Premium-Inhalt Special Food: Welche Online-Food-Konzepte wirklich Potenzial haben (14.12.16)

Deutschlandkarte zeigt die Verteilung der ECommerce-Potenziale verschiedener Warengruppen (06.10.16)

Lebensmittel: Kaufland startet Online-Lieferdienst in Berlin (05.10.16)

Verknüpfte Charts

Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland (in Milliarden Euro)

Premium-Inhalt Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland (in Milliarden Euro)
( 10.10.16, Quelle: Statista; Grafik: HighText Verlag )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?