Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier voten und gewinnen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars

Wien setzt auf Gratis-WLAN

02.03.2011 Die österreichische Hauptstadt Wien zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser baut ihr WLAN-Angebot deutlich aus: Nach und nach werden öffentliche Plätze und Einkaufsstraßen mit dem kabellosen Gratis-Webzugang ausgestattet, so die Pläne von Vizebürgermeisterin Maria Vasslakou 'Maria Vasslakou' in Expertenprofilen nachschlagen . Das Budget dafür sei bereits vorhanden, versicherte sie.

Die Sender sollen vor allem an Lichtmasten montiert werden. In anderen Städten gebe es bereits freie WLAN- Zonen, so die Bürgermeisterin. In Wien ist dies derzeit eher nur in Gaststätten der Fall. Auch renommierte Kaffeehäuser setzen bereits auf drahtloses Internet und bieten diesen Service ebenso meist kostenlos an.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Maria Vasslakou
Firmen und Sites: vienna.at
Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.03.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?