Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Regionales Internet Marketing: KMU setzen verstärkt auf Social Media

21.09.10 Erste Zwischenergebnisse des neu gestarteten Online-Ratgebers " target="view_window">Regionales Internet-Marketing zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser des Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) zeigen, dass kleine und mittlere Unternehmen innovativen Ansätzen keineswegs so verschlossen gegenüberstehen, wie es häufig angenommen wird. Knapp 30 Prozent der Befragten planen, zukünftig verstärkt Socia Media-Anwendungen zur regionalen Ansprache von Kunden einzusetzen, jedes zweite Unternehmen zieht auch Werbemaßnahmen im mobilen Internet in Erwägung.

Dieser Innovationsfreude stehen bislang jedoch noch häufig Pflichtvernachlässigungen bei der Umsetzung eines erfolgreichen Online-Marketingkonzepts gegenüber, wie die Ergebnisse zeigen. So gab beispielsweise ein Drittel der Befragten an, keine klar definierten Marketingziele zu haben, ganze 66 Prozent berücksichtigen keine regionalspezifischen Aspekte bei der Websitegestaltung und -pflege. Es bleibt also abzuwarten, ob die Motivation für neue Ansätze bestehen bleibt oder ebenfalls nachlässt, sobald den Unternehmen klar wird, dass Werbung in Social Media-Kanälen zwar günstiger und schneller sein kann, aber auf keinen Fall immer ist.

(Autor: Joachim Graf )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.09.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?