Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Kundendaten sind für die meisten Unternehmen das größte Kapital. CDPs können die Lösung sein, um diese Herausforderungen anzugehen. Erfahren Sie, wie Sie die richtigen CDP für Ihre individuelle Datenstrategie finden.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Web 2.0 nutzt kaum ein Unternehmen beim Wissensmanagement
Bild: Microsoft

Web 2.0 nutzt kaum ein Unternehmen beim Wissensmanagement

Der Einsatz von Social-Software-Diensten wie Weblogs, Wikis oder RSS-Feeds kann einer aktuellen Studie zufolge das Wissensmanagement in Unternehmen deutlich vereinfachen. Doch scheinbar haben sich die Vorteile von Social Software in deutschen Firmen noch nicht herumgesprochen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Jürgen Auer Von: Jürgen Auer Expertenprofil , Server-Daten - Online-Lösungen für Individualisten Relation Browser Zu: Web 2.0 nutzt kaum ein Unternehmen beim Wissensmanagement 20.04.2007
Wenn ich mir ansehe, wo meine Kunden Web-Datenbanken von mir einsetzen, dann sind Weblogs, Wikis oder RSS-Feeds auch viel zu ungenau, da zu unstrukturiert.

Die Kombination von strukturierten Datensätzen mit Kalendern, entsprechenden Lese/Schreibberechtigungen und Suchmöglichkeiten machen so etwas erst interessant.

Ein Wiki scheint mir da gänzlich unbrauchbar zu sein.

Einen Link gibt es im iBusiness - Dienstleister - Verzeichnis / Freiberufler.
Joachim Graf Von: Joachim Graf Expertenprofil , HighText Verlag Relation Browser Zu: Web 2.0 nutzt kaum ein Unternehmen beim Wissensmanagement 21.04.2007
kuckst Du hier:
http://www.ibusiness.de/dienstleister/jb/7248072.html
kein Bild hochgeladen Von: Oliver Selaff, dial systems Relation Browser Zu: Web 2.0 nutzt kaum ein Unternehmen beim Wissensmanagement 28.09.2007
Ich bin da gänzlich anderer Meinung.

Ich habe in der Vergangenheit bereits internationale Wissensmanagement-Projekte geleitet und wir hätten uns damals Wiki's & Co. sehr gewünscht. Das was Sie als Schwäche bezeichnen - die scheinbar mangelnde Strukturierung - ist die eigentliche Stärke dieser Systeme - neben ganz vielen anderen. Das eigentlich Problem: 99% aller Mitstreiter sind in der Web 2.0 und Cluetrain-Wirklichkeit noch nicht angekommen ...
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.04.2007:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?