Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Luxusgütermarkt: E-Commerce für schöne Dinge boomt

16.06.16 Der ECommerce-Anteil am globalen Markt für Luxusprodukte wächst stärker als alle anderen Vertriebswege. Die Produkte wie Lederwaren, Mode, Schmuck und Uhren, Parfüm sowie Kosmetik setzten weltweit in 2015 253 Milliarden Euro um, so der Luxury Worldwide Market Monitor 2016 von Bain and Company zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

  (Bild: kropekk_pl Pixabay)
Bild: kropekk_pl Pixabay
Dabei hängt E-Commerce mit einem Wachstum von 15 Prozent (Vorjahr: plus 22 Prozent) klar die Wachstumsmärkte Flughäfen-Shops (sieben Prozent Wachstum) und Outlets (plus acht Prozent) ab. Wie groß aber der Anteil des E-Commerce absolut in Euro ist, verschweigt die Marktforschungsfirma.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.06.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?