Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Social Media bei Printtiteln wird wenig genutzt

28.09.11 Nach einer aktuellen Studie des Marktforschers Lightspeed Research zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die Meedia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vorliegt, folgen 60 Prozent der befragten Nutzer den Printtiteln nicht im Social Web. Zugleich bestätigt ein Drittel der Nutzer, dass die Internetpräsenz der Zeitungen und Zeitschriften die Qualität verbessert habe.

Besonders begehrt bei den Nutzern ist es Artikel, Videos und Bilder weiter zu empfehlen. Dies tut die Mehrheit der Online-Nutzer jedoch in erster Linie per E-Mail, Facebook wird von 45 Prozent der Nutzer verwendet und Twitter lediglich von sieben Prozent der Befragten.

Ein deutlich unterschiedliches Verhalten zeigt sich je nach Altersgruppe: Während die 18- bis 34-Jährigen mehrheitlich via Facebook empfehlen (ein Plus von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr), nutzen die 55- bis 64-Jährigen eher die klassische E-Mail.

Das Marktforschungsunternehmen befragte Internetnutzer zwischen 18 und 64 Jahren in Deutschland.

(Autor: Markus Howest )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.09.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?