Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
iBusiness Executive Summary enthält monatlich die Zusammenfassungen unserer Trendanalysen und Zukunftsforschung. Während des Lockdowns können Sie sie hier
kostenlos und ohne Registrierung digital lesen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Handy-TV im Kommen: ARD will mobiles Fernsehen fördern

01.12.2005 - (iBusiness) Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gehen neue Wege: Auf der ARD-Jahreshauptversammlung hat der Vorsitzende Thomas Gruber jetzt Handy-TV für unabdingbar in der deutschen Medienlandschaft erklärt. Damit rückt der Massendurchbruch des mobilen Fernsehens in greifbare Nähe.

von Stephan Randler

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.12.2005:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?