Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Kund*innen die Möglichkeit zu geben, ihre Produkte zu individualisieren und zu personalisieren bringt viele Vorteile mit sich. Erfahren Sie in diesem Vortrag anhand von Anwendungsbeispielen aus der Praxis, was bei der Umsetzung von Konfigurator Projekten beachtet werden muss.
Programm ansehen
In Zeiten dynamischer Marktveränderungen gewinnt das Thema Customer Experience immer mehr an Bedeutung. Erfahren Sie in diesem Vortrag u.a., warum Experience Management (XM) auch für Ihr Unternehmen zunehmend wichtiger wird. Erleben Sie Experience Management als Marketing-Booster und sichern Sie sich jetzt ihren Platz.
Programm ansehen

Gericht nimmt Website-Betreiber für Forum-Beiträge in die Haftung

06.12.2005 - (iBusiness) Hamburger Richter haben mit ihrem Urteil eine Kehrwendung bei der Rechtssprechung für Provider und Online-Publisher vollzogen, sie verurteilten den Heise-Verlag dazu, als so genannter Mitstörer, sämtliche Beiträge in seinen Leserforen im Vorhinein zu überprüfen.

von UKL

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Marcus Dressler
Von: Marcus Dressler ,  onSite internet services ,  Verbindungen
Am: 06.12.2005

Gericht nimmt Website-Betreiber für Forum-Beiträge in die Haftung

Deutschland sollte überalterte Richter abschaffen. Ab einer gewissen Schwelle scheint der gesunde Menschenverstand zu leiden.
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
iblog - das Blog zu interaktivem Business Schon wieder: Hamburger juristischer Sonderweg gegen Internet-Urteile 2005-12-06 14:50:14
Die Internet-Urteile Hamburger Richter sind berüchtigt. Haftung für Links, Haftung für News und jetzt: Haftung für Foren - die Weltfremdheitsliste zu Lasten von Internet-Unternehmen ist lang.

Zum Glück wurden die allermeisten dieser Hamburger Fehlur...
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?