Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Lösungsansätze von der Datenbereinigung bis zur Anreicherung und Vorschläge, wie neue Kunden letztendlich gewonnen und betreut werden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Urteil: Verkauf kurzzeitig frei gewordener Domains ist rechtswidrig

26.04.06 - (iBusiness) Wer sein Geschäftsmodell darauf aufbaut, fremde, kurzzeitig freiwerdende Domains für sich zu registrieren, um diese zu verkaufen oder als Umleitungs-Plattform zu nutzen, hat schlechte Karten. Laut einem Urteil des Landgerichtes München I ist eine solche Vorgehensweise rechtswidriges Domain-Grabbing.

von Katrin Hofmann

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.04.06:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?