Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
In dieser virtuellen Konferenz erfahren E-Commerce- und Marketing-Entscheider, wie sie Daten und maschinelle Intelligenz effizient und machbar anwenden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

Sex gibt es bei Google nicht. Geschlechtsverkehr übrigens auch nicht.

04.12.13 - Saubermann-Suchmaschine Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat viele Wörter aus dem englischen Wörterbuch der neuesten Android-Version geworfen. Nutzer werden beim automatischen Vervollständigen daher vergeblich darauf warten, dass harmlose Worte wie "intercourse", "coitus", "screwing" oder "lovemaking" erkannt werden.

von Sebastian Halm

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.12.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?