Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Linkedin droht Sammelklage

20.06.12 Die US-Bürgerin Katie Szpyrka 'Katie Szpyrka' in Expertenprofilen nachschlagen aus Illinois bringt das Business-Netzwerk LinkedIn zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wegen des Verlustes von Nutzerdaten eine Sammelklage in Höhe von fünf Millionen Dollar. LinkedIn habe branchenübliche Standards zur Passwortverschlüsselung nicht eingehalten, jedoch in seinen AGBs versprochen. Dies meldet der Branchendienst Cnet zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Stefanie Bradish )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Katie Szpyrka
Firmen und Sites: cnet.com linkedin.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.06.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?