Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Social Reading: Sascha Lobos Sobooks kooperiert mit der FAZ

13.10.14 Sobooks, die Social-Reading-Plattform von Christoph Kappes'Christoph Kappes' in Expertenprofilen nachschlagen und Sascha Lobo'Sascha Lobo' in Expertenprofilen nachschlagen , kooperiert mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser - gemeinsam bieten sie in Kürze den FAZ-Lesesaal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an.

Social Reading (Bild: Ixtlilto)
Bild: Ixtlilto
Bild: Ixtlilto unter Creative Commons Lizenz by-sa
Social Reading
"Nach dem Start in einigen Wochen werden Leser gemeinsam mit Redakteuren, Kritikern und auch den Autoren selbst über Bücher diskutieren können", schreiben die Betreiber. "Dabei steht jede Woche ein neues, aktuelles Buch oder ein Klassiker der Literatur im Mittelpunkt." Alle wesentlichen Funktionen von Sobooks sollen im FAZ-Lesesaal integriert werden; Zum Beispiel soll es In-Buch-Rezensionen geben, bei denen ausgewählte Kritiker ihre Kommentare und Einschätzungen zu einem Buch direkt in das Buch hineinschreiben können.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Firmen und Sites: faz.net
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.10.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?