Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Daimler geht gegen kritische Facebook-Gruppe vor

24.05.2011 Der Automobilhersteller Daimler zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat veranlasst eine Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser -Gruppe zu Stuttgart 21 mit dem Titel "Daimler-Kollegen gegen Stuttgart 21" abzuschalten, weil dort angeblich ihr Firmenchef beleidigt wurde. Das berichtet Golem.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Dem Bericht zufolge sollen zudem Angestellte, denen die Kommentare der Gruppe gefielen, bei der Personalabteilung vorstellig geworden sein. Ein Daimler zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser -Konzernsprecher bestätigte auf Nachfrage von Golem.de den Vorgang und versicherte, es habe keinerlei Einschüchtungen der Angestellten gegeben, sie seien nur darauf hingewiesen worden, dass sie gegen interne vertragliche Vereinbarungen verstoßen haben. Dass die Facebook-Gruppe nicht mehr existiert, hält der Konzernsprecher nach Angaben von Golem.de für richtig, weil es "problematische Inhalte gibt".

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.05.2011:
Premium-Inhalt Social Media Advertising: Wann Facebook-Ads funktionieren (24.05.2011)
Premium-Inhalt Vier Szenarien für Facebook-Ads (24.05.2011)
Premium-Inhalt Drei Grundregeln für erfolgreiche Facebook-Ads (24.05.2011)
Groupon und Foursquare planen Kooperation (24.05.2011)
Mieses Marketing: Marken machen Mobil-SEO mangelhaft (24.05.2011)
Daimler geht gegen kritische Facebook-Gruppe vor (24.05.2011)
Gutschein-Hype geht weiter: Stroer und Aha starten Topdeals.de (24.05.2011)
Pril fährt Social-Media-Kampagne an die Wand (24.05.2011)
Mobile Hotelbuchungen nehmen zu (24.05.2011)
Onlinehandel: Wachsende Teuerungsrate löst stärkeren Preisvergleich bei Käufern aus (24.05.2011)
Börsenwert: IBM überholt Microsoft (24.05.2011)
Internationalisierung des Projektmarktes nimmt stärker zu (24.05.2011)
Studie: Frauen lesen mehr E-Books als Männer (24.05.2011)
Sicherheitsfehler bei LinkedIn (24.05.2011)
G-8 diskutiert über Internetsperren zum Schutz vor Missbrauch (24.05.2011)
Spiegel-Gruppe bietet Anzeigenaktion für Print und iPad (24.05.2011)
Sony erneut Ziel von Hackerangriffen (24.05.2011)
Internet fungiert zunehmend als Freundschaftsmotor (24.05.2011)
IHK bietet Pilot-Lehrgang zum Social-Media-Manager an (24.05.2011)
Yandex: Russische Suchmaschine macht zweitgrößten Börsengang nach Google (24.05.2011)
Youtube macht Viralkampagnen-Schöpfer zum Verkaufsleiter (24.05.2011)
Netbiscuits bietet neue Lösung für mobile Werbemittel (24.05.2011)
Süddeutsche.de erhält Facebook-Anstrich (24.05.2011)
Pixelpark gründet Pixelpark Innovation Lab (24.05.2011)
Neteye verstärkt Account Management (24.05.2011)
Online-Übersetzungsplattform Tolingo schließt Finanzierungsrunde ab (24.05.2011)
Gravis stärkt Onlinevertrieb (24.05.2011)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?