Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars

Gaming: Tablets etablieren sich als Spieleplattform

18.11.2014 Tablets haben sich in kurzer Zeit als Spieleplattform fest etabliert. Laut Spiele-Verband BIU zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser (Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware) spielen rund acht Millionen Menschen (11 Prozent) in Deutschland auf iPad & Co.

 (Bild: imageworld24/pixelio.de)
Bild: imageworld24/PIXELIO
62 Prozent der Tablet-Spieler zocken laut Studie mehrmals pro Woche oder sogar täglich auf ihren Geräten. Tablets sind laut den Errgebnissen in allen Altersgruppen als Spieleplattform beliebt: Jeder fünfte der Tablet-Spieler ist zwischen 40 und 49 Jahren alt, 16 Prozent sind 50 Jahre und älter. Damit einhergehend haben sich Spiele-Apps für Tablets und Smartphones zu einem der wichtigsten Wachstumstreiber für den Markt digitaler Spiele entwickelt. So stieg alleine in Deutschland der Umsatz im ersten Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 133 Prozent auf 114 Millionen Euro.

(Autor: Susan Rönisch )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.11.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?