Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Omnichannel-Einkaufsplattform Xandr Invest startet

11.06.2019 Die AT&T-Werbetochter Xandr bietet mit der neuen Media-Buying-Plattform Programmatic Buying für TV und Digital.

 (Bild: geralt/Pixabay)
Bild: geralt/Pixabay
Das Werbe- und Analyse-Unternehmen Xandr zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , eine Tochter von AT&T zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , startet die Media-Buying-Plattform Xandr Invest. Die Omnichannel-Plattform breche die "Datensilos Digital und TV" auf und biete Unternehmen eine "Kombination aus exklusiven Consumer Insights sowie Premium Content", so das Unternehmen.

Xandr Invest ist die exklusive Einkaufsplattform für Community zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Xandrs neuen Videomarktplatz. Zum Start bietet Community Werbetreibenden in den USA den Zugang zu Inventar von CNN, TNT, TBS, truTV, B/R Live, Warner Bros., Crunchyroll, Rooster Teeth, Vice, Hearst Magazine, Newsy, Philo, Tubi und XUMO. Das Omnichannel-Inventar wird traditionelles Fernsehen, OTT, Mobile, digitales Video, Audio, Native und Display umfassen. Im Jahr 2019 verzeichnen die Werbeausgaben für Video, einschließlich OTT, über die bestehende Buy-Side-Plattform von Xandr ein zweistelliges Wachstum gegenüber dem Vorjahr. In Zukunft wird innerhalb Xandr Invest auch traditionelles TV-Inventar verfügbar sein.

"Durch die Vereinfachung des Zugangs zu hochwertigen, markensicheren Inhalten über alle Bildschirme hinweg, bringt Xandr Invest den programmatischen Einkauf auf eine neue Ebene der Relevanz und Effektivität und das bedeutet für unsere Kunden bessere Geschäftsergebnisse", erklärt Catherine Sullivan, Chief Investment Officer der Omnicom Media Group North America.

(Autor: Frauke Schobelt )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.06.2019:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?