Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Systeme und Tools sind Mittel zum Zweck. Sie müssen im Stande sein, Ihre Anforderungen zu erfüllen und Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele zu unterstützen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Denn in einem Meer von Lösungen gilt es, die eine Passende zu finden. Wir zeigen Ihnen in unserem Vortrag, wie Sie sich diesem Ziel Schritt für Schritt annähern. Jetzt anmelden.
Programm ansehen
Risiko-Management im Marketing ist nicht nur für Banken und regulierte Branchen wichtig, sondern spielt auch immer mehr in Unternehmen eine Rolle, die nicht direkt reguliert sind, aber dennoch wissen wollen, wie hoch ihr Jahresverlustpotenzial in Marketing Operations ist. In diesem Vortrag wird das Tool ACTIMAT präsentiert, das bei der Berechnung hilft. Jetzt anmelden.
Programm ansehen

Call for Speaker: Virtuelle Konferenz zu Innovationen im Kundenservice

05.07.2017 Vom Callcenter bis zum Chatbot: In Zusammenarbeit mit den Dialogmarketing-Experten von ONEtoONE zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und mit Unterstützung des Call Center Verband Deutschland e. V. zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser veranstaltet iBusiness am 5.9. die Virtuelle Konferenz 'Innovationen im Kundenservice'. Dazu werden jetzt Speaker gesucht.

 (Bild: Velka)
Bild: Velka
Die Entscheiderkonferenz richtet sich an Entscheider in B2B- und B2C-Onlineshops, ECommerce-und Online-Verantwortliche bei Marken und Handelsunternehmen sowie an die Callcenter- und Dialogbranche.

Gesucht werden Strategien für Social Media, Kundenservice- und betreuung, Dialog- und 1:1-Marketing sowie die Vorstellung von Erfolgsrezepten für die Kundengewinnung und die Serviceautomation. Der Antwortbogen für die Anmeldung als Speaker steht nachfolgend zum Download bereit.

Alle Speaker erhalten sämtliche Leads Ihres Vortrags

Die virtuellen Konferenzen finden statt auf der Webinar-Plattform von iBusiness. Bisherige Virtuelle Konferenzen hatten zwischen 300 und 500 Teilnehmer, pro Session waren das in den vergangenen Virtuellen Konferenzen zwischen 150 und 350 Teilnehmer. Diese Teilnehmeradressen erhält jeder Speaker.

Jeder Vortragende erhält 20 Minuten Zeit für einen Vortrag samt anschließender Diskussion. Alle Vorträge müssen Anwendungs- und Nutzwert orientiert sein. Reine Produktvorstellungen finden nicht statt. Die Zuhörer können sich für jeden Vortragsslot separat anmelden. Durch die Veranstaltung führt iBusiness-Herausgeber und Zukunftsforscher Joachim Graf 'Joachim Graf' in Expertenprofilen nachschlagen .

(Autor: Joachim Graf )

Dateien zu diesem Artikel:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Tags:
bisher keine Tags vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?